Lehrerin/Lehrer in der Tagesklinik,

 

Unsere Tagesklinik bietet sieben Plätze für Kinder im Primarschulalter an, welche unter emotionalen Störungen sowie Verhaltens- und Entwicklungsstörungen leiden und eine psychiatrisch-psychotherapeutische Tages-Behandlung benötigen. Die Kinder kommen von Montag bis Freitag am Morgen in die Tagesklinik, werden psychotherapeutisch und sozialpädagogisch betreut, besuchen die Schule und gehen abends jeweils wieder nach Hause.

Für unsere Tagesklinik in St.Gallen suchen wir auf Beginn des Schuljahres 2020 / 2021 per 1. August 2020 eine/n

Lehrerin / Lehrer

Unser Team, bestehend aus Ärzten, Psychologen und Sozialpädagogen, arbeitet interdisziplinär, auf psychoanalytisch-systemischem Hintergrund. Uns sind sieben Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zur Behandlung anvertraut, welche an psychischen, psychosomatischen, hirnfunktionellen und / oder Verhaltensstörungen leiden und deren Intelligenz im Normalbereich liegt.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Primarlehrperson und haben mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, bestenfalls in unterschiedlichen Unterrichtsstufen (Zyklus 1 und 2). Eine heilpädagogische Zusatzausbildung ist von Vorteil. Sie haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und verfügen über ein hohes Mass an Flexibilität, Strukturierungsfähigkeit und Belastbarkeit.

Unsere Tagesklinik befindet sich in einem idyllisch eingebetteten Haus in der Notkersegg in St.Gallen. Es erwarten Sie schöne und helle Räumlichkeiten, moderne Arbeitsmittel und ein motiviertes Team. Ihre Fortbildung wird von uns grosszügig unterstützt.

Mehr Informationen erhalten Sie gerne von unserem Leitenden Arzt Dr. med. Daniel Bindernagel unter Telefon 071 243 46 46.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online an unsere Personalabteilung: bewerbung@kjpd-sg.ch

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Das Inserat als PDF zum Download finden Sie hier.